Die bayerische Wirtschaft

Europa stärken – Forderung 7

Digitalisierung fördern

Die Di­gi­ta­li­sie­rung durch­dringt al­le Tech­no­lo­gie-, Le­bens- und Ar­beits­be­rei­che. Sie ist die zen­tra­le Trei­be­rin für prak­tisch al­le tech­ni­schen In­no­va­tio­nen und ge­sell­schaft­li­chen Ver­än­de­run­gen. Ein Di­gi­ta­ler Bin­nen­markt ist not­wen­dig, um er­folg­rei­che Pro­duk­te und Ge­schäfts­mo­del­le auch im grö­ße­ren Maß­stab zu ent­wi­ckeln. Es ist da­her rich­tig, dass sich die Eu­ro­päi­sche Uni­on ei­ne ehr­gei­zi­ge Di­gi­ta­le Agen­da ge­setzt hat, An­rei­ze schafft für zu­sätz­li­che In­ves­ti­tio­nen in den Aus­bau von In­for­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­net­zen und eu­ro­pa­weit ver­ein­heit­lich­te Stan­dards zur Cy­ber-Si­cher­heit för­dern will. Auch bei For­schung und Ent­wick­lung sind ge­mein­sa­me eu­ro­päi­sche Stra­te­gi­en ziel­füh­rend.

Eben­so wich­tig ist aber, dass es nicht zu Über­re­gu­lie­rung und ge­setz­ge­be­ri­schem Ak­tio­nis­mus kommt, vor al­lem im Um­gang mit Da­ten und Al­go­rith­men. Schließ­lich müs­sen die vor­lie­gen­den Plä­ne der EU zur Be­steue­rung der di­gi­ta­len Wirt­schaft end­gül­tig ad ac­ta ge­legt wer­den, da sie die Ent­wick­lung eu­ro­päi­scher di­gi­ta­ler Platt­for­men be­hin­dern wür­den. Hier muss ei­ne Lö­sung auf Ebe­ne der OECD ge­fun­den wer­den.

01
Binnenmarkt
02
Brexit
03
Subsidiarität
04
Haushaltspolitik
05
Handel
06
Industrie
07
Digitalisierung
08
Arbeitsmarkt
09
Zuwanderung
10
Verteidigung

Auf einen Klick.

Die wichtigsten Fakten zur EU.

play_video